Schweizer Erzählnacht 2021: Unser Planet - unser Zuhause

Am Freitag, 12.11. war es endlich wieder so weit! Die Schweizer Erzählnacht - dieses Mal unter dem Motto „Unser Planet - unser Zuhause“ - konnte zu unserer grossen Freude in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Nach dem Eindunkeln trudelten beinahe 40 Kinder mit strahlenden Augen bei uns ein. Voller Vorfreude auf einen lustigen und tollen Abend mit viel Spass. In drei Gruppen, getrennt nach Alter, wurden Spiele gespielt, gesungen, gegessen, gebastelt und selbstverständlich auch vorgelesen. Ein durch und durch gelungener Abend für Klein und Gross. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen Mamis und Papis für das Vertrauen und allen Kids fürs Mitmachen. Bis nächstes Jahr an der Erzählnacht 2022!


Manga-Workshop mit Simone Xie, 29.10.2021 und 5.11.2021

Am Freitag, 29.10. und 5.11. war die Mangaka Simone Xie bei uns zu Besuch. Am ersten Workshop zeigte Simone den 20 Kindern, wie man die typischen Manga-Gesichter mit den riesigen Augen entwickelt und aufs Papier bringt. Die Zeichnerinnen und Zeichner schauten genau hin und brachten tolle Gesichter aufs Papier!

Beim zweiten Workshop am 5.11. ging es dann um den Körper, die richtigen Proportionen und wie man eine Bewegung darstellen kann. 

Vielen Dank allen, die teilgenommen haben und natürlich der Kursleiterin Simone Xie für die zwei tollen Workshops!

 


Lesefeen - Lesekerle: "Von Fortnite bis Supermario...", Sonntag, 17. Oktober 2021

Am Sonntag, 17. Oktober fand die Lesekerle/Lesefeen-Veranstaltung «Von Fortnite bis Supermario…» in der Bibliothek Therwil statt. Nach einer kurzen Geschichte aus dem Buch «Gefangen im Game» gab uns der soziokulturelle Animator Michele Salvatore einen Einblick in die Welt der Games. Beim anschliessenden Quiz wurden spannende Fragen beantwortet – viele der Kids stellten sich als wahre Experten aus!

 

Ob PlayStation 5, Nintendo Switch, Osmo + Coding - ganz zum Schluss zeigte uns Michele Salvatore noch, was an den kommenden «SpielZeit»-Morgen die Kinder, Jugendliche und ihre Eltern erwarten können: nämlich Spiele ausprobieren, neue Games kennenlernen und zusammen ganz viel Spass haben!

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besucher und bei Michele Salvatore fürs Kommen und dem Gönnerverein der Gemeindebibliothek Therwil für die finanzielle und personelle Unterstützung.


"Tri Tra Trallala - dr Käsperli war da...", Samstag, 18.9.2021

Viele leuchtende Kinderaugen freuten sich auf eine spannende Käsperli-Geschichte und sie wurden nicht enttäuscht. Daniela Althaus und Andrea Müller von der "Kasperlibühne Suppenkasper" spielten das Kasperlistück "Pirat Schlotterzahn" und zauberten mit ihrer Geschichte viel Fröhlichkeit in die Kinderherzen. 
Wir bedanken uns bei allen kleinen und grossen Zuschauerinnen und Zuschauern und natürlich bei Daniela und Andrea fürs Kommen!


"Schreiber vs. Schneider - endlich erwachsen!", 17.9.2021

Aller guter Dinge sind drei: so oft musste die geplante Veranstaltung corona-bedingt verschoben werden. Am Freitag, 17. September 2021 war es dann endlich soweit. Die bekannten Kolumnisten waren zum zweiten Mal zu Besuch in Therwil und wie schon im 2019 sorgten sie für gute Stimmung und viele Lacher! Ein unbeschwerter, fröhlicher Abend, gut gelaunte Zuschauer (dank Zertifikatspflicht) ohne Maske und Künstler in Hochform. 
Wir danken herzlich Sybil Schreiber und Steven Schneider, unseren Helferinnen und Helfer und den vielen Zuschauer fürs Kommen! 


Lesefeen, 12.9.21: "Mit Blaulicht und Tatü-ta-ta - Die Feuerwehr kommt!"

Ein toller Feuerwehrmorgen für Mädchen und ihre Mütter. 

Danke, Marisa Imboden!


 Schweizer Vorlesetag 26. Mai 2021

 

Endlich! Nach so langer Zeit fand ein kleiner, aber feiner, Event in unserer Bibliothek statt. 

Zum Schweizer Vorlesetag 2021 las Lea Muller aus ihrem Buch "Mecki und seine Freunde" vor und sorgte damit für leuchtende Kinderaugen. 

Auch wenn noch mit Maske und dem notwendigen Abstand zwischen den Besuchern, erfreute die Therwiler Autorin unsere aufmerksamen kleinen und grossen Gäste mit den spannenden Geschichten des Eichhörnchens Mecki.

 

Wir bedanken uns bei allen, die gekommen sind und bei Lea Muller für ihr Engagement.