Sonntag, 18 März 2018, Lorenz Pauli erzählt Geschichten

Der berühmte Kinderbuchautor, der letztes Jahr zusammen mit Kathrin Schärer für das Kinderbuch „Rigo und Rosa“ den Schweizer Kinder- und Jugendpreis erhielt, war zu Gast in Therwil. 

Gross und Klein erfreuten sich an seinen Geschichten und seinem lebendigen Erzähltheater. Da wurde eine Geschichte mittels eines Buchstabenspiels mit Einbezug des Publikums direkt improvisiert. Einfach grandios, wie der Bär und die Kuh auf der Rutschbahn stecken bleiben.

Der Dialog mit dem Abfallkübel wird allen Zuschauern in bester Erinnerung bleiben. Das beste Meerschweinchen überhaupt wird nicht dasjenige, das am besten Springen kann, oder die besten Ideen hat. NEIN! Natürlich das Hilfsbereiteste und Sozialste gewinnt. Seine Geschichten regen zum Nachdenken und Weitererzählen an.

Lorenz Pauli versteht es ausgezeichnet das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mit einer scheinbar unerschöpflichen Kreativität bringt er uns zum Lachen und öffnet uns das Herz.

Ein herzlicher Dank an Lorenz Pauli für diesen sehr gelungenen Nachmittag!

 

Sie haben Lorenz Pauli verpasst? Bei uns in der Bibliothek finden Sie viele seiner Bücher.


Osterbasteln, Samstag, 10. März 2018

Buch - Hase oder Huhn???

 

Am Samstag Morgen und Nachmittag kamen ca. 20 Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren in die Bibliothek und verwandelten unter Anleitung von Nelly Stark und Monika Henzler alte, ausgestaubte Bücher mit viel Geschick und Ausdauer zu lustigen Hasen oder schönen und Hühnern. Da wurde gefaltet, geschnitten und geklebt, dass es eine Freude war. Das Resultat konnte sich sehen lassen und nach knappen zwei Stunden waren die Meisterwerke fertig und konnte mit nach Hause getragen werden. Vielen Dank an die "kleinen" Künstlerinnen und Künstler - es war toll mit Euch und es hat Spass gemacht!


5. März 2018 - Gemeinde-TV in der Bibliothek Therwil


Lesefeen am 4. März 2018 mit Mojca Gal