Medien 2016

 

Auch im 2016 haben wieder viel Lese- und Hör-Stoff für unsere Bibliotheks-Kundinnen und –Kunden gekauft.

 

1'500 neue Bücher aller Art (Romane, Sachbücher, Comics),

160 DVDs,

150 Musik-CDs und diverse Sprachkurse, Wii-Games und zahlreiche Zeitschriften etc.

haben unseren Medienbestand aufgefrischt.

 

Unsere besten Ausleihzahlen hatten 2016 bei den Erwachsenen der Roman „Alles kein Zufall; kurze Geschichten“ von Elke Heidenreich, das Hörbuch „Der Pfau“, von Isabel Bogdan, das Sachbuch „Ein geraubtes Leben: der Fall Debra Milke 23 Jahre unschuldig in der Todeszelle“ und die DVD „Usfahrt Oerlike“.

 

Bei den Jugendlichen ist Gregs Tagebuch mit Band 9 „Böse Falle!“ von Jeff Kinney ungebrochen wie in den Vorjahren an der Spitze der „Bestleiher“. Die DVD „Pixels“ ging ebenfalls am meisten über die Theke.

Und bei den Kindern fanden das Buch „Die Wächter des Chi (LEGO)“ von Ruth Amos und die DVD „Fünf Freunde“ öfter den Weg in die Bibliothekstasche als alle anderen Bücher rsp. DVDs. 


Interessiert was sonst noch so war? Hier finden Sie: